Tigernest

BergFrau_Bhutan_Snowmantrek

Kloster Taktshang … oder Tigernest. Einen Tagesausflug entfernt von Paro schmiegt sich ein Kloster an die Felsen auf 3120 müm. Taktshang oder Tigernest-Kloster ist das berühmte buddhistische Kloster im Königreich Bhutan. 1692 erbaut als Schutzort mit neun heiligen Höhlen als Zufluchtsort von Padmasambhava, Guru Rinpoche.

Sportlicher Aufstieg
Das Tigernest schmiegt sich an einem Felsen 700 Meter über dem Paro-Tal im westlichen Teil des Landes. – Ein lohnenswerter Ausflug mit einem sportlichen Aufstieg. Das Kloster ist nur zu Fuss oder mit Maultieren erreichbar.
Anforderung:
6 Std., 600 m auf und ab, Anstieg auf über 3000 m ist anstrengend.

Am 22. April 1998 wurde das Kloster durch ein Feuer zerstört. Die Mönche eines benachbarten Klosters sahen am Abend Flammen aus den Holz- und Steinbauten des Tigernestes schlagen. Die Ursache des Feuers vermutet man bei den vielen Butterlampen, die ständig in solchen Tempeln brennen. Mit Hilfe von Archivaufnahmen wurde das Tigernest originalgetreu wieder aufgebaut und 2005 offiziell feierlich wieder eingeweiht.

Snowman Trek Bhutan
  • Facebook
  • Google
  • Custom 1

«

1 Comment

  1. ja sowas Spezielles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Gefällt dir dieser Beitrag: Bitte teile ihn, danke