Zeitraum: 16.08.2024 - 18.08.2024
Dauer: 3 Tage
Preis: CHF 580

Bergwandern Val d'Anniviers

Hautnah an den Walliser 4000ern

Drei Tage im Herzen des Wallis unterwegs – wir werden phänomenale Aussichten auf Gipfeln und Aussichtspunkten erleben dürfen. Wir überqueren Pässe und bewundern beeindruckende Spiegelungen in Bergseen.

Auf der Cabane de Moiry und Cabane des Becs de Bosson übernachten wir Gipfel nah. Eine Tour mit vielen Gegensätzen machen diese drei Tage zu einer unbezahlbaren Auszeit in den Bergen.

4000er hautnah – gibt fast Hühnerhaut

Tour-Details

Reiseart:

Mehrtagestour

Region:

Schweiz | Wallis

Zeitraum:

16.08.2024 - 18.08.2024

Preis, Details:

CHF 580 ab 6 Teilnehmenden
CHF 620 bei 5 Teilnehmenden
CHF 665 bei 4 Teilnehmenden

Zuschlag
CHF 14 für Nicht-Mitglieder SAC
(Moiry Hütte)

Anmelden bis 09. August 2024

Abmeldung gemäss AGB
bergfrau.ch/rechtliches/agb/

Hinweise:

  • Programm- und Preisänderung vorbehalten
  • Kleingruppenzuschlag bis 4 P

Gruppe:

In Kleingruppen bis 6 P., für alle

Anreise:

  • Zürich ab 06.02h
  • Bern ab 07.07h
  • Visp ab 08.06h
  • Siders ab 08.45h
  • Vissoie Post an 09.18h
  • Grimentz, telecabine an 09.43h – Gondelbahn bis La Vourda
  • Treffpunkt Siders, 08.30h
    Kante F, Bus 451

Programm Bergwandern Val d'Anniviers

Freitag
Wir treffen uns in Siders und fahren gemeinsam mit dem Postauto nach Grimentz. Von dort geht es mit der Gondel weiter nach La Vouarda. Wanderschuhe binden und los auf den Col de Sorebois (2836 m). Der Abstecher auf den Corne de Sorebois (2895 m) ist absolut lohnend. Danach steigen wir in Richtung Lac de Moiry ab und tauchen in die Bergwelt ein. Der Schlussanstieg zur Cabane de Moiry ist steil, aber diesen werden wir mit einem Lächeln und Schritt für Schritt meistern.

Samstag
Nach einer erholsamen Nacht auf der Cabane de Moiry und Blicken auf die eindrücklichen Gletscherabbrüche des Glacier de Moiry geniessen wir heute eine malerische Wanderetappe zu unserer nächsten Hütte auf fast 3000 Meter über Meer. Auf dem Weg durchwandern wir Hochebenen und überqueren den Pas de Lona. Kurzer Aufstieg zur Cabane des Becs de Bosson – hier verbringen wir die zweite Nacht. Am Abend lassen wir es uns gut gehen.

Sonntag
Nach unserem Frühstück und bepackten Rucksäcken starten wir und überqueren schon bald den Col des Becs de Bosson (2959 m). Der Abstecher zum Roc d’Orzival ist ein Muss. Je nach Wetter und Restschnee werden wir dann entweder Richtung Bendolla (Grimentz) oder Le Crét du Midi (Vercorin) absteigen.

Leistung

inklusive

  • Organisation BergFrau
  • Leitung Tanja
  • 2 Übernachtungen mit HP
  • Ermässigung SAC
  • Prämie und Servicepauschale für gesetzliche Reisegarantie

exklusiv

  • An- und Rückreise
  • Fahrten unterwegs
  • Zwischenverpflegung, Getränke

Versicherung
Für eine ausreichende Unfall- und Krankenversicherung sind alle Teilnehmenden selbst verantwortlich.

Sicherheit
BergFrau-Wanderleiterinnen verfügen über die im Gesetz vorgeschriebene Bewilligung und die erforderliche Haftpflichtversicherung.

Wanderausrüstung

Picknick für zwischendurch, Getränk, Kleider in Schichten, Ersatzwäsche, Regenschutz, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Handschuhe, Stirnlampe, Seidenschlafsack, Stirnband, Zahnbürste, SAC-Ausweis, wenn vorhanden etc.
b.B. Wanderstöcke

Anforderung

Schwierigkeitsskala

Tag 1
5 Std., Aufstieg 800 m, Abstieg 650 m, Distanz 7 km – T3

Tag 2
6,5 Std., Aufstieg 930 m, Abstieg 770 m, Distanz 13,6 km – T3

Tag 3
4,5 Std., Aufstieg 400 m, Abstieg 1050 m, Distanz 9,5 km – T3

Orte

Mögliche Orte dieser Tour:
  • Cabane Becs de Bosson
  • Cabane de Moiry
  • Siders/Sierre

Programmänderung vorbehalten

Galerie-Bilder

Nützliche Informationen

Gämse neugierig
Trekking Marokko Wüste Anti-Atlas
Wanderung Beverin Gipfel

Reiseerlebnisse

Schneeschuhwandern Berner Oberland
Wandern Alpstein Sommer Thurfälle
Bernina-Trekking. Rund um die Bernina
BergFrau Wandern Amden. Rund um den Mattstock

Reiseleitung

BergFrau-Wanderleiterin, Outdoor Guide Professional

Tanja Manz

Es begeistert mich, wenn ich mein Herzfeuer «achtsam draussen unterwegs zu sein», mit anderen Menschen teilen ...

Downloads

Bergwandern Val d'Anniviers Drei Tage hautnah an den Walliser 4000ern

Programm Bergwandern Val d’Anniviers

So nah den 4000ern, es gibt fast ...

on
Datenschutz
Wir, BergFrau GmbH (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, BergFrau GmbH (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.