Zeitraum: 06.01.2023 - 08.01.2023
Dauer: 3 Tage
Preis: CHF 555

Schneeschuhlaufen im Lötschental

3 Tage im magischen Tal

Während 3 Tagen ein Panorama mit 40 Viertausendern vor uns! Das Lötschental, tief verschneit und mit den Viertausender gegenüber, ist magisch und wunderbar zum Schneeschuhwandern.

Auf den geführten Touren stapfen wir u.a. auf die Sonnenterrasse Lauchernalp und staunen über das Bietschhorn, das sich mächtig auftürmt vor uns. Wir übernachten im ältesten Hotel im Lötschental, ein Genuss-Hotel. Mit viel Liebe zum Detail, einer trendigen Bietschhorn-Lounge auf der Sonnenterrasse und einer finnischen Sauna werden wir verwöhnt werden.

mit Tanja

Schneeschuhtouren für Anfänger:in und Geniesser:in geeignet!

Tour-Details

Reiseart:

Geführte Schneeschuhtouren | Mehrtagestour

Region:

Schweiz | Wallis

Preis, Details:

  • Anmeldung bis 20. Dezember 2022
  • Einzahlung bis 31. Dezember 2022
  • Abmeldung gemäss AGB:
    https://bergfrau.ch/rechtliches/agb/

Hinweise:

  • Programm- und Preisänderung vorbehalten

Gruppe:

In Kleingruppe, max. 6 P

Komfort:

  • Hotelübernachtung

Anreise:

  • Luzern ab 08.00 h
  • Basel ab 08.28 h
  • Zürich ab 08.32 h
  • Bern ab 09.39 h

Treffpunkt 10:55 h Bahnhof Goppenstein

Schneeschuhtouren-Programm Lötschental

Das Programm der Tourentage werde ich den Verhältnissen anpassen. Vorschläge:

Freitag
Wir treffen uns in Goppenstein bei der Posthaltestelle und reisen gemeinsam zu unserer Unterkunft, dem Hotel Nest- und Bietschhorn im Ried im Lötschental. Am Nachmittag unternehmen wir bereits eine kleine Schnuppertour in Richtung Tellistafel.

Samstag
Unsere erste Etappe ist die Lauchernalp. Wir fahren mit der Gondelbahn bis auf die Alp, und unser Ziel ist die Lötschenpasshütte. Der Lötschenpass ist der älteste Übergang zwischen Wallis und Berner Oberland. Es ist eine Genusswanderung mit Sicht auf das nahe Bietschhorn. Die herrliche Aussicht auf die Walliser Viertausender und die eindrückliche Gletscherwelt macht uns Staunen. Bei der Hütte machen wir eine ausgiebige Rast auf 2690 m.ü.M.

Sonntag
Unser Weg schlängelt sich in Serpentinen an ursprünglichen Walserhäusern vorbei hinauf zur Fafleralp und weiter zum Aussichtspunkt Guggistafel. Von dort aus erblicken wir das Gletschertor des Langgletschers und die Lötschenlücke. Auf dem Rückweg werden wir beim Hotel Fafleralp einkehren. Sogar Charly Chaplin war Mitte bis Ende der 50er Jahre Gast in diesem Hotel. Nach einer Pause kehren wir zurück und reisen mit Eindrücken und einem Lächeln zurück in unseren Alltag.

Übernachtung
Hotel Nest- und Bietschhorn
Restaurant mit 15 Punkten im Gault Millau

Anforderung

Für Anfängerin und Anfänger geeignet 

Schwierigkeit WT2

Tag 1
2 Std., Auf-/Abstieg 300 m, Distanz 7 km

Tag 2
4 Std., Auf-/Abstieg 750 m, Distanz 11 km

Tag 3
3 ½ Std., Auf-/Abstieg 400 m, Distanz 10.7 km 

 

Preis, Leistung

CHF 555 bei 5-6 Teilnehmenden
CHF 625 bei 4 Teilnehmenden

Einzahlung bis 31. Dezember 2022

Bitte überweise den Betrag auf Bezirksparkasse Uster, BergFrau GmbH, im Lot 12, 8610 Uster
IBAN CH77 0688 8016 0242 7660 4

inklusiv
• Organisation BergFrau
• Leitung Tanja
• Übernachtung in Hotel. DZ mit Einzelbetten und Gemeinschaftsbad, inkl. Frühstück
• Prämie und Servicepauschale für gesetzliche Reisegarantie
• Kostenlose Benützung der Schneeschuhe inkl Stöcke vom Hotel

exklusiv
• An- und Rückreise
• Bahnfahrten unterwegs
• Zwischenverpflegung, Getränke
• Abendessen
• Trinkgelder


Versicherung

Für eine ausreichende Unfall- und Krankenversicherung sind alle Teilnehmenden selbst verantwortlich.

Sicherheit
BergFrau verfügt über die im Gesetz vorgeschriebene Bewilligung als Wander– und Schneeschuhleiterin und die geforderte Haftpflichtversicherung. Für Hochtouren arbeitet BergFrau mit Bergführerinnen zusammen.

Covid-19
BergFrau respektiert die Vorgaben des BAG und verfügt über ein Schutzkonzept.

Ausrüstung

Schneeschuhe, Stöcke, LVS, Schaufel und Sonde, Picknick, Getränk, Zwischenverpflegung, Kleider in Schichten, Ersatzwäsche, Regenschutz, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Handschuhe, Stirnband, Badekleid etc. – Badetuch wird zur Verfügung gestellt.

Kostenlose Benützung der Hotel eigenen Schneeschuhe inkl. Stöcke, Reservation empfohlen.

Mietmaterial für Schneeschuhtouren

Galerie-Bilder

Nützliche Informationen

Trekking Marokko Wüste Anti-Atlas
Schneeschuhwandern in den Schweizer Alpen
Stirnband für Bergsport & Trekking
BergFrau Schneeschuhtouren Mehrtagestouren

Reiseerlebnisse

Lunana Snowman Trek Bhutan Trekking
BergFrau Trekking Dolpo. Tapriza-Schule
Städtereise Napoli, Neapel und Vesuv
Bernina-Trekking. Rund um die Bernina

Reiseleitung

BergFrau-Wanderleiterin, Outdoor Guide Professional

Tanja Manz eidg. Wanderleiterin (i.A.)

Es begeistert mich, wenn ich mein Herzfeuer «achtsam draussen unterwegs zu sein», mit anderen Menschen teilen ...

Downloads

Goms Schneeschuhwandern Wallis. Ernergalen

Schneeschuhlaufen Lötschental 2023 – Programm

Das Lötschental mit einem Panorama von 40 Viertausendern. Geführt Schneeschuhwandern auf der Sonnenterrasse Lauchernalp. Das Bietschhorn türmt sich mächtig vor uns. ...

on
Datenschutz
Wir, BergFrau GmbH (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, BergFrau GmbH (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.