Zeitraum: 17.10.2021 - 24.10.2021
Dauer: 8 Tage
Preis: CHF 540.-/P

Marokko. Farben des Hohen Atlas

Malen oder Wandern im Ourika-Tal

Hier können Sie Farbpigmente und Farbpasten selbst herstellen. Im Ourika-Tal verbringen wir die Tage beim Wandern oder beim Malen. Mit Ibrahim erkunden Sie die Berberkultur im Hohen Atlas. Cornelia begleitet Sie bei der Herstellung von Farben und beim Malen. Sie haben die Wahl, für Kunst und Kultur Interessierte.

Wir leben in einem gemütlichen Gästehaus in Amlougui und erleben den Alltag der Berberfamilien, natürlich und authentisch. Wandernd oder malend tauchen wir ein in die Farben des Hohen Atlas, die beeindruckende Natur. Am Talende liegt Setti Fatma; Ausgangs- und Endpunkt für attraktive Wanderungen. Sieben Wasserfälle sind zu bestaunen.

Das Ourika-Tal ist ein Einschnitt in den landschaftlich schönen und niederigen Ausläufern des Hohen Atlas, nur 70 km südöstlich von Marrakech.

 

Anschlussprogramm

Sie können die Reise verlängern mit einem Aufenthalt in Marrakech oder Reise ans Meer: Essouira, Badeferien in Agadir.

Tour-Details

Reiseart:

Wanderreisen

Region:

Marokko | Nordafrika

Preis, Details:

  • CHF 540/P. 5 bis 6 Teilnehmenden
  • CHF 590/P. 3 bis 4 Teilnehmenden
  • CHF 690/P. ab 2 Teilnehmenden
    Vergünstigungen

  • Familienrabatt
  • Kinder bis 12 Jahre

Hinweise:

  • Programm- und Preisänderung vorbehalten
  • exkl. Flug

Gruppe:

  • ab 2 Personen
  • für Familien und Kinder geeignet

Komfort:

  • Hotelübernachtung

Anreise:

  • Flug und Versicherung(en) können von BergFrau organisiert werden

Programm und Höhepunkte. Farben des Hohen Atlas

1. Tag Anreise
Transfer vom Flughafen Marrakech nach Amlougui. Zimmer beziehen und Abendessen

2. Tag Einstimmen und erste Kontakte
Gemeinsames Frühstück und Wanderung. Erkunden der Umgebung und sammeln der ersten Farbpigmente. Besuch der Frauenkooperative und des Kindergartens

3. Tag Farbpigmente suchen oder Besuch Berbermarkt und -museum
In der nahen Umgebung suchen wir Farbpigmente für unserer Farbpasten. Die Andern fahren zum Berbermarkt und besuchen das Berbermuseum

4. Tag Technik der Farbherstellung, Tageswanderung, 
Die gesammelten Steine und Erde verarbeiten wir zu feinem Farbpulver. Cornelia gibt den technischen Input zum Thema, Verarbeitung und Herstellung.
Tageswanderung zu einem typischen Berberdorf, Dauer/Länge nach Wunsch

5. Tag Malen oder Wanderung zur Quelle
Erste Anwendung unserer Farben, Malen und Experimentieren auf verschiedenem Maluntergrund. Cornelia leitet an zu Technik, Bindemittel und Malgrund.
Wanderung dem Wasserlauf des Amlougui entlang zur Quelle mit Lunch vom Feuer

6. Tag Malen im Atlas oder Tageswanderung
Wanderung in den Atlas, ca 1,5 Std., mit Gelegenheit zum Malen und Experimentieren.
Tageswanderung zu einem weiteren Berberdorf mit Lunch bei einer Berberfamilie

7. Tag Malen mit Werkschau oder Wandern und Kochen
Malen im Dorf und Umgebung. Vorbereiten einer kleinen Werkschau.
Wandern zu den Wasserfällen von Setti Fatma und Einkaufen für den Kochkurs in Amlougui für das Abendessen

8. Tag Rückreise
Individuelle Abreise zum Flughafen oder Verlängerungstage in Marrakech

 

Höhepunkte

Wilde Buntheit des Hohen Atlas
Wasserfälle Setti Fatma
Naturschönheit
Steinformationen und Weitblicke

Farben und -Pigmente erschaffen
Selbst Farbpasten herstellen
Malend den Atlas erleben

Welt der Berber und Berberinnen
Erlebnisse in und um Amlougui-House
Berber-Museum
Begegnung mit Nomaden mit Schaf- und Ziegenherden

Kochkurs
Einheimische Gewürze und Lebensmittel kennenlernen
Typische Speisen zubereiten

 

im Anschlussprogramm, fakultativ

Marrakech, Königsstadt der Paläste
Maurische-berberische Baukunst
Medina von Marrakech
Souk mit Farben, Düfte und Schätze
Afrikas faszinierendster Marktplatz, Djemaa El Fna

Leistung

Einheimischer Reiseführer – für die Wanderungen und das Kulturelle
Leitung. der einheimische Berberführer Ibrahim spricht französisch und englisch und führt Sie ein in das Leben seines Dorfes Amlougui

Leitung und Einführung in das Herstellen von Farbpasten mit Pigmenten aus dem Atlas
Cornelia, Mal- und Gestaltungstherapeutin, Illustratorin


Im Preis inbegriffen

  • Zi / VP im Amlougui House, DZ
  • 7 Tage Guide für Wanderungen inkl. Lunch
  • 4 Tage Leitung Malen, Herstellung der Farbpasten inkl. Material
  • Kochkurs
  • Besichtigung Berbermuseum
  • Alles Material zum Herstellen der Farbpasten und Malutensilien / Malgründe
  • Transfer Flughafen/Marrakech – Amlougui und zurück


Nicht inbegriffen

  • Flugtickets Marrakech retour
  • alle nicht aufgeführten Mahlzeiten, Getränke
  • myclimate, Klimakompensation
  • Versicherungen – Reiseannullation u/o Personen Assistance – können bei BergFrau abgeschlossen werden.
  • Änderungen im Programm wegen äusserer Einflüsse wie Wetter, Politik, Pandemie etc.
  • Persönliche Ausgaben für Getränke, Souvenir
  • Trinkgelder

Anforderung

Für das Malen sind keine Voraussetzungen nötig
Malutensilien mitnehmen, sofern vorhanden
Die Wanderungen werden der Gruppe angepasst

Galerie-Bilder

Nützliche Informationen

Reiseleitung

Downloads