Skihochtouren Stubaier Alpen. Franz-Senn Hütte

BergFrau. Skihochtour Stubai

Durch die Stubaier Alpen. Skitouren leicht/mittel

Genusstouren von der Franz-Senn Hütte in den Stubaier Alpen

Die weiten Hänge der nördlichen Stubaier Alpen, kombiniert mit der freundlichen und zuvorkommenden Bewirtung auf der Franz-Senn Hütte, bieten eine einmalige Voraussetzung für eine unvergessliche fünf Tourentage.


Höhepunkte

Tag 1 – Anreise
Anreise naxh Neustift. Treffpunkt 13.00 Uhr, Café Bar Ingentis, Neustift
Nach der Begrüssung in Seduck steigen wir durch das Oberbergtal zur Franz–Senn Hütte 2149m. Unterwegs frischt der Bergführer dein Lawinenwissen mit einer LVS/Safety Instruktion auf. Auf der Hütte werden wir mit einem Welcome Drink empfangen.

Gehzeit ca. 3 h, Auf/Abstieg  650 Höhenmeter. Unterkunft: Franz-Senn Hütte, 2149m

Tag 2
Durch das Stiergschwez zur Kräulscharte 3069m. Von dort aus geht es weiter zum Sommerwandsee und über den Sommerwandferner auf den Gipfel.

Gehzeit ca. 4 h, Auf/Abstieg  920 Höhenmeter

Tag 3
Durch das Alpeintal steigen wir hoch, überwinden eine erste Steilstufe und gelangen auf den Alpeinferner. Über diesen führt die Spur an der nördlichen Wildgratspitze vorbei unter die Wildgratscharte 3170m zum Skidepot. Die letzten Meter zur Scharte bewältigen wir ohne Ski. Nach der verdienten Rast schwingen wir genussvoll zurück zur Hütte.

Gehzeit ca. 4 h, Auf/Abstieg 1020 Höhenmeter

Tag 4
Wildes Hinterbergl 3288m heisst das heutige Ziel. Je nach Verhältnissen wählt der Bergführer die Route zum Gipfel, welcher neben der schönen Aussicht mit wiederum einer herrlichen Abfahrt aufwartet.

Gehzeit ca. 4 h, Auf/Abstieg 1150 Höhenmeter

Tag 5
Bereits heisst es Abschied nehmen von der gemütlichen Franz–Senn Hütte. Die Abschlusstour führt uns zum Gschwezgrat 2502m mit einer Abfahrt hinunter zur Oberissalm und nach Seduck.

Gehzeit ca. 3 h, Auf/Abstieg 500/1000 Höhenmeter

 

Leistungen

Gruppengrösse

  • 5-8 Gäste pro Bergführer

Inklusive

  • Übernachtungen mit Halbpension (Hütte)
  • Führung und Betreuung durch Bergführer
  • Welcome Drink

Exklusive

  • Mietmaterial
  • Nicht-Alpenclubmitglied-Hüttenzuschlag

Bezahlung

  • Sie erhalten von uns eine Bestätigung und Rechnung

Anforderungen

Allgemein

  • Sie haben schon einfache Skitouren gemacht.
  • Sie erhalten vor Ort eine Instruktion in LVS Handhabung/Rettung durch unseren Bergführer.

Technik leicht-mittel

  • Sie sind in beherrschter Fahrweise im Parallelschwung auf roten Pisten unterwegs.
  • Sie verfügen bereits über Erfahrung abseits der Pisten.
  • Wir bewegen uns in mässig steilem Gelände mit teilweise steileren Passagen.

Technik leicht-mittel, Kondition mittel

  • Die Gehzeiten betragen ca. 4-6 Std.
  • Die Höhendifferenz beträgt bis ca. 1000 m
  • Pro Stunde steigen wir ca. 250 Höhenmeter.

 

Technische Ausrüstung

  • Skitouren- oder Freerideskis mit Touren- oder Freeridebindung
    (inkl. Klebefellen)
  • LVS (Lawinenverschütteten Suchgerät)
    Wir empfehlen das Mammut PULSE oder ELEMENT Barryvox
  • Lawinenschaufel
  • Lawinensonde
  • Rucksack
    Empfehlung: Lawinenairbag Rucksack
  • Skitourenschuhe
  • Skistöcke
  • Pickel
  • Anseilgurt mit Schraub-Karabiner und Prusik

Wichtig
Ihr persönliches Material muss in einwandfreiem Zustand sein.

  • Bindung und Felle angepasst
  • Skier gewachsen und Kanten geschliffen

Mietmaterial

Unser Bergführer bringt das bestellte Mietmaterial an den vereinbarten Treffpunkt. Folgendes Material ist obligatorisch und kann bei uns gemietet werden:

  • LVS Lawinenverschütteten Suchgerät (Mammut PULSE Barryvox)
  • Lawinensonde (Mammut)
  • Lawinenschaufel (Mammut)
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Pickel
  • Anseilgurt

Programm Skihochtouren im Frühling

Destination von/bis Zusatzinfo Preis Leitung
Vom Jungfraujoch ins Goms, 2 Tage15.04.17 - 16.04.17Mann & FrauCHF 395Kurs 2191 mit Mammut Alpineschool
Vom Jungfraujoch ins Goms, 2 Tage29.04.17 - 30.04.17Mann & FrauCHF 395Kurs 2192 mit Mammut Alpineschool

BergFrau bietet dieses Tourenangebot an in Zusammenarbeit mit MAMMUT ALPINE SCHOOL


MAS_logo_pos_4c_pos


Ich freue mich auf deine Anmeldung!


Skitour im Hochwinter



« | »
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Gefällt dir dieser Beitrag: Bitte teile ihn, danke