Teneriffa entdecken. Wandern

Wandern Teneriffa Kanarische Inseln

Wandern auf der kanarischen Insel Teneriffa

Vulkane, Klippen, Blütenpracht – Natur und koloniale Architektur

Wer Teneriffa kennt, wird mit BergFrau eine ganz andere Insel kennen lernen. Wir wandern in wilder Natur, durch alte Lavaströme, über Berge und an Klippen. Teneriffa ist ein Reich an Pflanzen und Tieren, Vegetationsgegensätze prägen das Bild der bekannten Ferieninsel abseits der Touristenströme.

BergFrau hat mit Teneriffa Wandern im und um den Teide-Nationalpark die schönsten Wanderungen am Meer, im Anaga-Gebirge und über der Waldgrenze für dich ausgesucht. Die (moderne) Architektur kommt dabei nicht zu kurz!

Das ist das Teneriffa zum Wandern und Geniessen.


Höhepunkte Teneriffa Wandern

  • Der Krater las Cañadas, UNESCO-Weltnaturerbe
  • Das Anaga-Gebirge mit seinen Lorbeerwäldern aus der Voreiszeit
  • Übers Meer zu den Klippen der Masca-Schlucht. Wanderung
  • Koloniale Architektur in La Laguna, UNESCO-Weltkulturerbe
  • Santa Cruz, Architektur der Stars wie Calatrava, Herzog & de Meuron


Download Programm

Kondition, Anforderung

Teneriffa Wandern ist technisch leicht, bis etwa 1’000 m Aufstieg resp. bis 5 ½ Std. Gehzeit. Die ausgesuchten Wege auf Teneriffa sind wenig schwierig, Erfahrung im Wandern in den Bergen erhöht den Genuss.


Schweizer Reiseleitung

Entscheidend für den Genuss und die kenntnisreiche Kulturvermittlung auf Teneriffa Wandern ist die mehrsprachige Reiseleiterin, Claudia Schmid

 

Der Flug wird von BergFrau organisiert
Verlängerungsmöglichkeit für:

  • Ferien am Meer
  • Besteigung Vulkan Teide usw.

Buen viaje! Gute Reise!


BergFrau Wandern Teneriffa Mascaschlucht 2


Kongresszentrum in Santa Cruz, Calatrava


« | »
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Gefällt dir dieser Beitrag: Bitte teile ihn, danke