Griechenland Wandern – Peloponnes


Peloponnes Wandern – Schluchten, Meer, Natur

Der archaische Peloponnes

Griechenland ist die Wiege unserer Kultur: Akropolis, Olympia, Mykene kennen viele. Der Peloponnes könnte vielfältiger nicht sein. Wir wandern auf dem Peloponnes – in den Bergen, Schluchten und ans Meer – für Mann & Frau in Kleingruppen.

In einer Woche machst du eine Zeitreise von der Antike über die Byzanz, dem osmanischen Reich bis zum Griechenland von heute. Ebenso reich und bunt ist die Natur, eindrücklich die tiefen Furchen in den Gebirgen und erholsam auch die kleinen stillen Orte am Meer und in den Bergen.


Höhepunkte Peloponnes Wandern

  • Antike und Byzanz
    Antikes Mykene, Weltkulturerbe. Löwentor, Zisternen, Gräber, Museum
    Bergfestung Mystras aus der Zeit der Kreuzzüge und Byzanz; Weltkulturerbe
  • Griechisches-Orthodoxe Kultur
    Ehemaliges Nonnenkloster mit Krypta aus dem 15. Jh.
    Mönchszellen wie Schwalbennester in Felswänden
  • Natur. Berge, Wälder, Meer
    Imposante Schluchten in unberührter Natur
    Ruhige Orte am Meer


Schweizer Reiseleitung

Entscheidend für den Genuss und die kenntnisreiche Kulturvermittlung ist die mehrsprachige Reiseleiterin, Claudia Schmid


Verlängerungsmöglichkeit für Ferien am Meer


» Länderinfo im Reiseblog


Download Programm

Anforderungen, Details

Die Wanderzeit beträgt zwischen 3-5 Stunden,  Höhendifferenz zwischen 500 bis 1000m auf guten Wander- und Bergwegen. Trittsicherheit nötig. Tagesrucksack.

Unterkunft
Angenehme Gasthäuser und Hotels


 






Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


« | »