Zeitraum: 27.08.2022 - 28.08.2022
Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 330

Bergwandern Safiental Piz Beverin

im Steinbock-Revier Park Beverin

2 Tage Wandern zum und auf den Beverin. Die Streusiedlungen der Walser im Safiental waren alles Einzel-Sennereien. Hingegen im Schams setzten die Rätoromanen auf Genossenschaftsbetriebe. Spannend!

Der Beverin Park ist bekannt für seine Steinböcke. Mit etwas Glück werden wir einigen davon begegnen. Der Piz Beverin werden wir von allen Seiten her betrachten können und am zweiten Tag auch noch besteigen.  

Tour-Details

Reiseart:

Mehrtagestour

Region:

Schweiz

Preis, Details:

Bis 15. August 2022
Einzahlung bis 20. August 2022

Abmeldung gemäss AGB
bergfrau.ch/rechtliches/agb/

Hinweise:

  • Programm- und Preisänderung vorbehalten

Gruppe:

In Kleingruppen von 4-10 P.
für Mann & Frau

Anreise:

Zürich ab 06.38h
Thalkirch Turrahus an 09.40h

Programm Bergwandern Safiental Piz Beverin

Samstag
Am Ende des Safientals steigen wir das Hölltobel hinauf zur Alperschälli. Weiter hinauf zur Farcletta digl Lai Grand, 2660m. Abstieg zu den Seen und weiter auf der Hochebene der Alp Anarosa bis Tguma. Von hier nehmen wir den Rufbus um den Abstieg zu verkürzen.

Sonntag
Der Höhepunkt der Gegend ist die Besteigung des Piz Beverin.  Mit dem Rufbus bis nach Tguma. Aufstieg über Faschas zur Farcletta digl Bavregn und weiter bis zum Gipfel, 2998m. Abstieg zum Beverin Pintg und zurück nach Tguma. Mit dem Rufbus zurück nach Wergenstein.

Übernachten
Pension Muntanella, Wergenstein

Preis, Leistung

CHF 330.- ab 6 Teilnehmenden

inklusiv

• Organisation BergFrau
• Leitung Claudia
• Übernachtung in Pension mit HP, Doppel- und 4-Bettzimmer
• Prämie und Servicepauschale für gesetzliche Reisegarantie


exklusiv

  • An- und Rückreise
  • Bahnfahrten unterwegs
  • Zwischenverpflegung, Getränke

Versicherung
Für eine ausreichende Unfall- und Krankenversicherung sind alle Teilnehmenden selbst verantwortlich.

Sicherheit
BergFrau verfügt über die im Gesetz vorgeschriebene Bewilligung als Wander– und Schneeschuhleiterin und die erforderliche Haftpflichtversicherung. BergFrau respektiert die Vorgaben des BAG und verfügt über ein Schutzkonzept: siehe https://bergfrau.ch/aktuelles/corona-virus/

Ausrüstung

Picnic, Getränk, Zwischenverpflegung, Kleider in Schichten, Ersatzwäsche, Regenschutz, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Handschuhe, Stirnband, Neccesaire etc.

b.B. Stöcke

Anforderung

Aufstieg bis 1060 Höhenmeter
Distanz bis 11.5 km

Schwierigkeit T3

Galerie-Bilder

Nützliche Informationen

Wandern Churfirsten
Stirnband für Bergsport & Trekking
Gämse neugierig

Reiseerlebnisse

Lunana Snowman Trek Bhutan Trekking
Wandern Alpstein Sommer Thurfälle
Bergwanderung und Steinböcke
Chioggia. Venedig anreisen über Chioggia
Weitere News laden

Reiseleitung

Trekking, Wandern weltweit mit Claudia Schmid

BergFrau Claudia Schmid, Geschäftsführerin

Gründerin und Geschäftsführerin der BergFrau GmbH. Über 30 Jahre Reiseleitung und -Organisation auf vier Kontinenten und in über 50 Ländern. Ich bin Auslandschweizerin und seit 30 Jahren regelmässig u.a. im Himalaya ...

Downloads

Wanderung Beverin Gipfel

Bergwandern Piz Beverin

vom Safiental nach Wergenstein und auf den ...

on