on on
Reisen zur Zeit des Corona-Virus

Reisen zur Zeit des Corona-Virus

Kategorie:

Regionen: | | |

Corona-Virus, schwere Atemwegerkrankung
(SARS-CoV-2 resp. Covid-19)

Sicherheit steht bei BergFrau an erster Stelle. Nun stehen Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmenden und Mitarbeitenden an Touren und Reisen ganz speziell im Fokus. In der aktuellen Lage sind wir uns der Verantwortung sehr wohl bewusst und handeln entsprechend vorsichtig.

Aktivitäten in der Schweiz
Die neusten Verfügungen des Bundesrates und des BAG übernehmen wir. Die Wanderungen in der Schweiz finden in BergFrau-gewohnten Kleingruppen bis 10 Personen statt. Unsere Schutzkonzept gilt für Tages- und Mehrtage-Wanderungen sowie für Reisen und Trekkings. BergFrau stützt sich auch ab auf das Schutzkonzept des Wanderleiter-Verbandes ASAM. Wir werden die Massnahmen korrekt anwenden.

Für Mehrtage-Wanderung verlangt BergFrau einen Selbsttest von den Teilnehmenden. Das Zertifikat ist notwendig auf Touren und Reisen, speziell für den Besuch in Restaurants, Hütten und Hotels.

Auslandreisen
Auslandreisen sind mehr und mehr möglich. Unsicherheiten bestehen je nach Land bezüglich Anerkennung des Schweizer Zertifikates, Quarantäne, Tests und Impfungen. Diese neue Situation beobachten wir aufmerksam schon in der Reiseplanung und bis zur -Durchführung, auch sind wir in Kontakt mit den Partnern vor Ort.

Weitere Informationen werde ich auf News aufschalten oder deine konkreten Fragen direkt beantworten.

Das Schutzkonzept Covid-19 werden wir korrekt anwenden

BergFrau ist bestrebt alle Wanderungen und auch alle Reisen – wann immer möglich – durchzuführen. Anders als der Sars-Erreger wird sich das neue Coronavirus nicht aus der menschlichen Population eliminieren lassen. Deshalb müssen wir umdenken und uns (ebenso) anpassen!

Reisen zur Zeit des Corona in Kürze

BergFrau führt in der Schweiz und dem angrenzenden Ausland Wanderungen durch – analog wie wir uns z.B. im Gebirge bewegen: Achtsam und wach, an der Situation angepasst, alle vorsehbaren Risiken minimiert. Zu Covid-19 bedeutet dies den Sicherheitsvorschriften und der Hygiene grösste Priorität beimessen. Ich reise nicht in Gebiete mit erhöhtem Infektionsrisiko, auch wegen der folgenden Quarantänepflicht.

Kontaktiere mich
Ruf an, wenn du Fragen hast zu einer geplanten oder gebuchten Reise oder Wanderung
+41 44 994 11 45
willkommen(at)bergfrau.ch

Links zu Corona

Touren zum Thema

Wandern Albanien. Geheimnisvoller Süden

Natur, Kultur und Meer

Regionen: Albanien | Europa

Reiseart: Wanderreisen

Dauer: 8 Tage

Zeitraum: 03.05.2021 - 10.05.2021

Preis ab: CHF 2’060.-/P.

Skisafari Lappland in der Tundra

Nordlichter sehen, Skiwandern

Regionen: Europa | Lappland Winter im Nordlicht

Reiseart: Trekking- & Aktivreisen

Dauer: 8 Tage

Zeitraum: 26.02.2022 - 05.03.2022

Preis ab: CHF 2'690.-/P.

Italien Wandern – Ligurische Alpen

Die Seealpen, Dolomiten des Piemonts

Regionen: Europa | Italien

Reiseart: Wanderreisen

Dauer: 8 Tage

Zeitraum: 19.06.2021 - 26.06.2021

Preis ab: CHF 1'900.-/P.

Weitere Beiträge zum Thema

on