Zeitraum: 21.05.2023 - 28.05.2023
Dauer: 8 Tage
Preis: CHF 1'980

Albanien Wandern - Geheimnisvoller Süden

Natur, Kultur und Meer Südalbanien

Erlebe die gemütliche Atmosphäre der Albanischen Riviera, die gastfreundlichen Menschen und eine blumenreiche Natur auf der Wanderreise Wandern Albanien – Geheimnisvoller Süden. Unvergesslich sind die Wanderungen in Kleingruppe im Nationalpark des Llogara Passes mit der unendlichen Blick aufs offene Meer.

Freue dich auf eine schmackhafte, mediterrane Küche, schöne Wanderwege und traumhafte Strände mit kristallklarem Wasser. Wandere und entdecke die historischen Orte des UNESCO-Welterbes, Berat und Gjirokastra.

Bei dieser 8-tägigen Wanderreise erwartet Dich ein ausgewogener Mix aus Wandern und Erleben. Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Albanien Reisen angeboten.

Tour-Details

Reiseart:

Wanderreisen

Region:

Albanien | Europa

Preis, Details:

  • CHF 1’980  ab 8 Teilnehmenden
  • CHF 2’100  bei 6-7 Teilnehmenden
  • CHF 200     Zuschlag Einzelzimmer

Hinweise:

  • Programm- und Preisänderung vorbehalten
  • inkl. Flug
  • inkl. myclimate

Gruppe:

In Kleingruppen 4-10 P. für Mann & Frau

Komfort:

  • Hotelübernachtung
  • Gepäcktransport

Anreise:

  • Hin-& Rückflug mit Swiss ab Zürich
  • Der Flug wird von BergFrau koordiniert
  • Anreise mit Bahn & Schiff möglich

Höhepunkte Albanien Wandern - Geheimnisvoller Süden

  • Ausgewogener Mix aus Wander- und Kulturreise im vielfältigen Albanien
  • Abwechslungsreiche Wanderungen an der atemberaubenden Albanischen Riviera und im Hinterland
  • Besuch der UNESCO Weltkulturerbestätten Berat und Gjirokastra
  • Weindegustation in Berat beim bekanntesten Weingut Albaniens
  • Erholen und baden an traumhaften Stränden der Albanischen Riviera
  • Begegnung mit der lokalen Bevölkerung und Kennenlernen von Kultur und Tradition in einem der gastfreundlichsten Länder Europas

Leistung

Einheimischer Reiseführer
Entscheidend für den Genuss und die kenntnisreiche Kulturvermittlung ist der gut ausgebildete, einheimische Führer.

Im Preis inbegriffen:

  • Hin-& Rückflug mit Swiss ab Zürich
  • Flughafentransfer ab Tirana (An- und Abreise)
  • Transfer im klimatisierten Van während der ganzen Reise
  • Gepäcktransport während der Reise
  • 7 Übernachtungen im DZ in guten 3- bis 4-Sterne Hotels
  • Halbpension (4x Mittagessen, 3x Abendessen)
  • Alle Eintritte/Besichtigungen gemäss Programmbeschrieb
  • Weindegustation in Berat
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • myclimate – Klimaschutzbeitrag
  • Trinkgeld Hotels und Restaurants
  • Ein Albanien-Reiseführer (Trescher Verlag) p. Buchung
  • Prämie und Servicepauschale für gesetzliche Reisegarantie

  Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgeld für den Fahrer
  • Versicherungen – Reiseannullation u/o Personen Assistance – können bei BergFrau abgeschlossen werden.
  • Programmänderungen wegen äusserer Einflüsse wie Wetter, Politik, Pandemie etc.
  • Persönliche Ausgaben für Getränke, Souvenir

Programm

Mahlzeiten: F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

1. Tag – Anreise
Direktflug mit SWISS ab Zürich nach Tirana. Am Flughafen in Tirana werden Sie bereits erwartet. Wir starten die Reisen mit einer Stadtführung. Vorbei an verschiedenen Plätzen und Sehenswürdigkeiten erfahren Sie wissenswertes über die kommunistische Zeit sowie über die Entwicklung der Stadt.
Übernachtung in Tirana | (-/-/A)

2. Tag – Wanderung im Llogara Nationalpark
Vormittag Fahrt in Richtung Süden nach Dhermi. Die heutige Wanderung befindet sich im Herzen des Llogara Nationalparks. Die Wanderroute verläuft zuerst durch einen märchenhaften Mooswald. Wir wandern zum Grat der Karaburun Halbinsel. Beim Sattel (Qafa e Thelle) bietet sich uns eine atemberaubend schöne Aussicht auf die Albanische Riviera. Am Horizont verschmelzt Himmel und Meer ineinander.
Übernachtung in Dhermi | (F/M/-)
Wanderprofil: T2, +650m / -450m, ca. 4,5 Std.

3. Tag – Wanderung von Kudhes nach Qeparo & Gjipe-Bucht
Vom kleinen Hirtendorf Kudhes wandern wir an Olivenhainen vorbei zum alten Dorf Qeparo. Ein verschlafenes Dorf, hoch oben mit Blick auf das weite Meer. An der Küste angekommen, geniessen wir das Mittagessen bei einem familiengeführten Strandrestaurant. Am Nachmittag steht eine kleine Wanderung zur Bucht von Gjipe an. Ein idyllischer Strand eingebettet in einem Canyon.
Übernachtung in Qeparo| (F/M/-)
Wanderprofil: T2, +170m / -300m, ca. 3 Std., | Gjpe: T1, +160m / -200m, ca. 1.5 Std.

4. Tag – Wanderung in Delvine, das Blue Eye und die Steinstadt Gjirokastra
Gjirokastra ist UNESCO Weltkulturerbe und Geburtsstadt von Enver Hoxha, dem ehemaligen sozialistischen Diktator und dem berühmten Buchautor Ismail Kadare (Buchtipp, Der zerrissene April). Auf der Fahrt machen wir einen Stopp in der Kleinstadt «Delvine», wo wir eine Wanderung zu den kleinen Dörfern von Kakodhiq und Lefterohor machen. Der Besitzer vom Dorfladen in Lefterohor wird uns ein einfaches, aber leckeres Mittagessen auftischen bevor es wieder gestärkt runter nach Delvine geht.
Anschliessend kurzer Abstecher zum Park „Syri I Kalter“, auch bekannt als «Blue Eye» oder blaues Auge. Eine Karst-Quelle mit tiefblauem Wasser. Vom Park aus können Sie die schöne Naturkulisse bestaunen.
Übernachtung in Gjirokastra | (F/M/-)
Wanderprofil: T2, +550m / -550m, ca. 4.5 Std.

5. Tag – Wanderung in der Nähe von Antigonea
Am Morgen geht es ins Dorf «Saraqinishta», das unweit von der archäologischen Ausgrabungen von Antigonea liegt. Eine leichte Wanderung führt uns durch üppige Blumenwiesen bis zum Dorf «Dhoksat», wo wir bei einer lokalen Familie zu Mittag essen.
Am Nachmittag Rundgang in einem architektonisch typischen Gjirokastra-Haus aus der osmanischen Zeit. Wir erhalten Einblick in die Art und Weise wie die Menschen dazumal gehaust haben. Die Führung wird vom Hausbesitzer persönlich durchgeführt. Anschliessend individuelle Zeit für den Bazar.
Übernachtung in Gjirokastra | (F/-/A)
Wanderprofil: T2, +50m / -140m, ca. 1.5 Std.

6. Tag – Berat, die Stadt der 1’000 Fenster
Transfer nach Berat. Berat ist eine von den Osmanen geprägte Stadt und wird aufgrund seines Stadtbildes auch die Stadt der 1’000 Fenster genannt. Sie zählt heute zu den schönsten Städten Albaniens (UNESCO Weltkulturerbe). Mittagessen und Rundgang auf der Burg. Am Nachmittag individuelle Zeit in Berat.
Übernachtung in Berat | (F/M/-)
Ruhetag

7. Tag – Wanderung nach Drobonik & Weindegustation
Die heutige Wanderung von Berat nach Drobonik bietet einen fantastischen Blick auf Berat und den Shpiragu. Drobonik ist ein kleines Dorf, das zu dieser Jahreszeit von der Kirschernte lebt. Auf dem Dorfplatz befindet sich die Kirche, Schule und ein kleines Familienrestaurant. Touristen sieht man hier kaum. Bei der Rückfahrt nach Berat machen wir einen Zwischenhalt beim bekanntesten Weingut Albaniens für eine Weindegustation.
Übernachtung in Berat | (F/M/-)
Wanderprofil: T2, +490m / -140m, ca. 3,5 Std.

8. Tag – Rückreise (oder Weiterreise individuell)
Heute heisst es Abschied nehmen von Albanien. Am Vormittag Besuch des ethnografischen Museums. Anschliessend Fahrt zum Flughafen.
Eine tolle und abwechslungsreiche Wander- und Kulturwoche geht zu Ende!
Mirupafshim Shqiperia und grüezi Schwiz
(F/-/-)

Anforderung, Generelle Hinweise

Anforderung
Die Wanderungen dauern 1,5 bis 5 Std., dafür braucht es Trittsicherheit. Eine gute Grundkondition ist für die Wanderungen notwendig. Bei den Wanderungen steht das genussvolle Erleben der Natur im Vordergrund. 

Unterwegs
Fahrten bis max. 3 Std. – mit Zwischenhalt – müssen in Kauf genommen werden. Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Strassen noch nicht dem mitteleuropäischen Standard entsprechen. Die aktuelle Regierung ist jedoch sehr bemüht dies zu verbessern.

Galerie-Bilder

Nützliche Informationen

Trekking Marokko Wüste Anti-Atlas
Wandern Albanien
Albanien-Süd wandern Gjirokastra

Reiseerlebnisse

Kultur Himalaya; Yarsagumba; Chinesischer Raupenpilz; Tibetischer Raupenpilz; Cordyceps
Schneeschuhwandern Berner Oberland
Lunana Snowman Trek Bhutan Trekking
BergFrau Wandern Amden. Rund um den Mattstock

Reiseleitung

Downloads

Albanien-Süd wandern

Albanien Wandern. Geheimnisvoller Süden

Tauche ein in die gemütliche Atmosphäre der Albanischen Riviera ...

on
Datenschutz
Wir, BergFrau GmbH (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, BergFrau GmbH (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.