Zeitraum: 21.01.2022 - 23.01.2022
Dauer: 3 Tage
Preis: CHF 799.-

Grundkurs alpine Schneeschuhtouren - Furkapass

Alpine Schneeschuhtechnik Lawinenausbildung

Die ersten Schneeschuhtouren und Schneeschuhwanderungen haben dich begeistert. Nun willst du mehr Erfahrungen sammeln und die Technik richtig erlernen. Der Grundkurs alpine Schneeschuhtouren bietet dir einen fundierten Einstieg in die hochalpine Bergwelt, Gipfelerfolge inklusive! Du lernst, alpine Schneeschuhtouren zu planen und selbst zu gehen. Und. Du lernst das Thema Lawinen ebenso besser beurteilen in diesem Grundkurs Alpine Schneeschuhtechnik – verbunden mit Schneeschuhtouren auf dem Furkapass.

 

Inhalt des Grundkurs alpine

  • Einführung Schneeschuhtouren planen
  • Spuranlage/vorsichtiges Verhalten bei Auf-/Abstieg
  • Gefahreninterpretation des Lawinenbulletins und Anwendung der Informationen auf geplanter Tour
  • Umgang mit der Notfallausrüstung (LVS-Gerät, Lawinen-Schaufel, Lawinen-Sonde und Lawinen-Airbag-Rucksack)
  • Grundknoten und Gehen am Seil
  • Umgang mit Eispickel und Sicherungstechnik


Ziel
Du bist in der Lage, leichte Schneeschuhtouren selbständig zu planen und bei günstigen Verhältnissen durchzuführen. Je nach persönlicher Kondition kannst du an mittelschweren geführten alpinen Schneeschuhtouren teilnehmen, z. B. Wildhorn, Allalinhorn und Alphubel

Technik leicht-mittel
Schneeschuhtouren: erste Erfahrung von leichten Touren notwendig, Alpintechnik: keine Vorkenntnisse erforderlich, Gelände: mehrheitlich mässig steil mit kurzen steileren Passagen und Traversen

Kondition mittel
Gehzeiten von 5-7 Std., bis ca. 1200 Höhenmeter, ca. 250 Höhenmeter/Std.

 

BergFrau bietet diese Tour an in Zusammenarbeit mit Mammut Alpine School

Tour-Details

Reiseart:

Geführte Schneeschuhtouren | Mehrtagestour

Region:

Schweiz

Preis, Details:

Anmeldung
bis 10 Tage vor Tourbeginn

Abmeldung
gemäss AGB Mammut AlpineSchool

COVID-19
Unser Schutzkonzept findest du hier

Hinweise:

  • Programm- und Preisänderung vorbehalten

Gruppe:

3-8 Gäste pro Bergführer

Komfort:

  • Hotelübernachtung

Anreise:

Treffpunkt
9.45 Uhr – Mammut Store Andermatt / Imholz Sport
Furkastrasse 2, 6490 Andermatt (Zugankunft 9.24 Uhr Andermatt)

Schutzmassnahmen COVID-19
Wir bitten erst zum vereinbarten Zeitpunkt den Store zu betreten

Abreise
Ca. 15.30 Uhr – Mammut Store Andermatt

Leistungen

Inklusive

  • Führung und Betreuung durch Bergführer
  • Übernachtung mit Halbpension: 2x Hotel (Basis Doppelzimmer)
  • Hochtourenausrüstung (Anseilgurt, Gletscherpickel)
  • Kursunterlagen Achtung Lawinen
  • Mammut Safety Equipement zum Testen (Lawinenausrüstung und Lawinen-Airbag Rucksack im Wert von CHF 89.-)
  • Eiger Extreme Hardshell Jacke
  • Swisstopo Landkarte Urseren 1231 (im Wert von CHF 14.-)
  • 15% Rabatt für deinen Einkauf auf mammut.com


Exklusive

  • Anreise
  • Zwischenverpflegung und Getränke
  • Schneeschuhe CHF 55.- (inkl. Stöcke)
  • Optional: Lawinenzertifikat Swiss Mountain Training CHF 30.- (Stufe 1)

Programm Technik Schneeschuhtour

Unterkunft
Hotel Tiefenbach, Furkapass

Tag 1 Nach der Begrüssung am Treffpunkt erhältst du das bestellte Mietmaterial. Selbstverständlich steht der Bergführer auch mit Tipps und Tricks, was das Rucksackpacken betrifft, zur Verfügung. Ist alles gepackt, geht es nach einer kleinen Einführung zum spezifischen Tourenmaterial los. Gemütlich steigst du zum Hotel Tiefenbach auf und erlernst hier schon ganz nebenbei erste Kursinhalte kennen. (Distanz: 4.5 km, Gehzeit: 2 h, Aufstieg: 600 Hm).

Tag 2-3 Du unternimmst Ausbildungstouren im Gebiet, welche du jeweils am Vorabend gemeinsam mit der Gruppe planst und im Gelände fortlaufend besprichst. Die Tourenziele werden je nach Wetter und Verhältnissen ausgewählt. Mögliche Gipfel sind: Schafberg 2591 m, Chli Bielenhorn 2904 m, Klein Furkahorn 3026 m und weitere. (Distanz: 5-7 km, Gehzeit: 5-7 h, Aufstieg: 1200 Hm).

Ausrüstung

Mietmaterial

Unser Bergführer bringt das bestellte Mietmaterial an den vereinbarten Treffpunkt. Folgendes Material kann bei uns gemietet werden:

  • Barryvox (LVS-Gerät)
  • Lawinen-Sonde
  • Lawinen-Schaufel
  • Lawinen-Airbag-Rucksack
  • Schneeschuhe von MSR
  • (Teleskop)-Skistöcke von Leki
  • Anseilgurt mit 1 Safelock Karabiner
  • Gletscherpickel


Technische Ausrüstung

  • LVS-Gerät (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät)
  • Lawinen-Sonde
  • Lawinen-Schaufel
  • Tourenrucksack oder Lawinen-Airbag-Rucksack (ca. 30 l)
  • Schneeschuhe mit Laufbindung und Steighilfe
  • (Teleskop)-Skistöcke
  • Anseilgurt mit 1 Safelock Karabiner (oder 2x Schraubkarabiner)
  • Gletscherpickel

Bekleidung

  • Skijacke und Skihose (Gore-Tex oder ähnliches Material)
  • Soft Shell und/oder Fleecejacke
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
  • Mütze und Stirnband
  • Handschuhe (1x dünn; 1x warm, wind- und wasserdicht)
  • Funktionssocken und Ersatzsocken
  • Warme, robuste, schnürbare Winterschuhe mit stabiler Sohle oder Bergschuhe

Übernachtung Hotel

  • Persönliche Toilettenartikel, evtl. Ohrpropfen
  • Bekleidung für Hüttenleben (Minimum)
  • Hüttenschuhe sind vorhanden

Verpflegung

  • Frühstück und Abendessen im Hotel
  • Tee und Lunch muss selber mitgenommen oder kann in der Hütte gekauft werden
  • Zwischenverpflegung (z.B. Riegel, Trockenfrüchte, Trockenfleisch)

Diverses

  • Sonnen- und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème (LSF 30 oder mehr)
  • Fotoapparat und Feldstecher (optional)
  • Halbtax-Abonnement (falls vorhanden)
  • Thermosflasche aus bruchsicherem Material
  • Kleine Apotheke für persönlichen Bedarf

Galerie-Bilder

Nützliche Informationen

Reiseerlebnisse

Weitere News laden

Reiseleitung

Downloads

on