Zeitraum: 29.01.2023
Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 370

Schneeschuhwandern im Prättigau

Unbekanntes, stilles Furna entdecken

Zwei Hochplateaus laden zu schönen Schneeschuhtouren, abseits von jeglicher Hektik. Auf den genussvollen, gemütlichen Schneeschuhwanderungen entdecken wir das kleine Dorf Furna mit seinem ruhigen Tourengebiet. Im vorderen Prättigau, auf einer Sonnenterrasse, liegt die typische Walser Streusiedlung.

Schneeschuhwandern auch für Einsteiger:innen geeignet.

mit Gabi

Genussvoll, gemütlich und erholsam

Tour-Details

Reiseart:

Geführte Schneeschuhtouren | Mehrtagestour

Region:

Graubünden | Schweiz

Zeitraum:

29.01.2023

Preis, Details:

  • Anmeldung bis 14. Januar 2023
  • Einzahlung bis 21. Januar 2023
  • Abmeldung gemäss AGB:
    https://bergfrau.ch/rechtliches/agb/

Hinweise:

  • Programm- und Preisänderung vorbehalten
  • Kleingruppenzuschlag bis 5 P

Gruppe:

In Kleingruppe von 5-8 P.

Komfort:

  • Hotelübernachtung

Anreise:

Zürich ab 08.38 h
Landquart ab 09.47 h
Schiers ab 10.04 h
Furna an 10.21 h

Treffpunkt Im Postauto oder gemäss Abmachung

Schneeschuhtouren-Programm

Das Programm der Tourentage werde ich den Verhältnissen anpassen.

Übernachtung
Gasthaus Hochwang, 7232 Furna

Anforderung

Schwierigkeit WT1/WT2

Tag 1
4 Std., Aufstieg 500 m, Abstieg 450 m, Distanz 9 km

Tag 2
5 Std., Aufstieg 740 m, Abstieg 740 m, Distanz 9 km

Preis, Leistung

CHF 370 ab 6 Teilnehmenden
CHF 380 bei 5 Teilnehmenden

Einzahlung bis 15. Januar 2023

Bitte überweise den Betrag auf Bezirksparkasse Uster, BergFrau GmbH, im Lot 12, 8610 Uster
IBAN CH77 0688 8016 0242 7660 4

inklusiv

  • Organisation BergFrau
  • Leitung Gabi Sievi
  • Übernachtung im Hotel Doppelzimmer mit Halbpension
  • Prämie und Servicepauschale für gesetzliche Reisegarantie

exklusiv

  • An- und Rückreise
  • Postautofahrt unterwegs
  • Zwischenverpflegung, Getränke
  • Einzelzimmer auf Anfrage

Versicherung
Für eine ausreichende Unfall- und Krankenversicherung sind alle Teilnehmenden selbst verantwortlich.

Sicherheit
BergFrau verfügt über die im Gesetz vorgeschriebene Bewilligung als Wander– und Schneeschuhleiterin und die geforderte Haftpflichtversicherung. Für Hochtouren arbeitet BergFrau mit Bergführerinnen zusammen.

Covid-19
BergFrau respektiert die Vorgaben des BAG und verfügt über ein Schutzkonzept.

Ausrüstung

Picnic für ersten Tag, Picnic für zweiten Tag kann im Gasthaus gekauft werden

Thermosflasche, Zwischenverpflegung, Kleider in Schichten, Ersatzwäsche, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Handschuhe, Stirnband oder Mütze, Schneeschuhe, Stöcke, LVS, Schaufel, evtl. Sonde

Mietmaterial für Schneeschuhtouren

Galerie-Bilder

Nützliche Informationen

Schneeschuhwandern in den Schweizer Alpen
Trekking Marokko Wüste Anti-Atlas

Reiseerlebnisse

Städtereise Napoli, Neapel und Vesuv
Wandern Alpstein Sommer Thurfälle
Kultur Himalaya; Yarsagumba; Chinesischer Raupenpilz; Tibetischer Raupenpilz; Cordyceps
Atrani Amalfiküste

Reiseleitung

BergFrau Team Wanderleiterin

Gabi Sievi

Wander- und Schneeschuhleiterin mit eidg. Fachausweis, Expertin an den eidg. ...

Downloads

Schneeschuhwandern im Prättigau

Schneeschuhtouren im Prättigau Furna

Unbekanntes, stilles Furna entdecken auf Schneeschuhwanderungen ...

on
Datenschutz
Wir, BergFrau GmbH (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, BergFrau GmbH (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.