Zeitraum: 27.08.2021 - 29.08.2021
Dauer: 3 Tage
Preis: CHF 540.-/P

Meditieren, Wandern Berner Oberland

Drei Tage wandern in Stille und Mindful Flow

Die mächtigen Berner, Eiger, Mönch und Jungfrau im Mindful Flow entdecken.Wandernd finden wir ruhige Plätze der Stille in der Natur und integrieren die Meditation, Achtsamkeit und den Flow. Eine umwerfende Erfahrung. » Hotelrevue 14/2021

 

Körperliche Fitness und mentale Stärke

Als der weltbekannte, kenianische Marathonläufer, Eliud Kipchoge, nach seinem Erfolg gefragt wurde, zeigte er nicht auf seine körperliche Fitness, sondern auf seine mentale: «Wenn du deinen Geist nicht beherrschst, beherrscht dein Geist dich.»

Anforderung
Dauer ca. 4 – 6,5 Std.
Aufstieg 550 – 925 m, Abstieg 770 – 1100 m, Distanz 7 – 13 km
Schwierigkeit T2 – T3

Treffpunkt
Grindelwald

Eiger, Mönch und Jungfrau im Mindful Flow entdecken

Tour-Details

Reiseart:

Mehrtagestour

Region:

Schweiz

Preis, Details:

Anmeldung bis 27. Juli 2021
Einzahlung bis 10. Aug. 2021

Abmeldung gemäss AGB
bergfrau.ch/rechtliches/agb/

Hinweise:

  • Programm- und Preisänderung vorbehalten

Gruppe:

In Kleingruppen von 5-10 P.
für Frauen & Männer

Komfort:

  • Hotelübernachtung

Anreise:

  • Basel ab 06.58h
  • Zürich ab 07:02h
  • Luzern ab 07.06h
  • Bern ab 08:04h
  • Interlaken Ost ab 09.05h
    Grindelwald ab 10.00h
    Bussalp an 10.30h

Programm

Freitag
Von Grindelwald nehmen wir den Bus bis Bussalp. Wir suchen uns einen schönen Platz, und nehmen uns Zeit zum Ankommen und kennenzulernen. Wir steigen weiter auf mit Blick auf Faulhorn und Reeti. Unser höchster Punkt ist heute 2187 m.ü.M., von wo aus wir gemächlich hinabsteigen in Richtung Rotenegg. In der Mittagspause gibt es eine Einführung in die Achtsamkeit und wie wir diese auf der Wanderung zu unserer ersten Übernachtung in Bort gezielt einsetzen können. Auf dem ganzem Weg beeindrucken uns die drei Riesen: Eiger, Mönch und Jungfrau.

Samstag
Früh stehen wir auf und geniessen die Stille des Ortes und die Morgenfrische für eine Meditation und leichte Yoga-Praxis. Die ersten Sonnenstrahlen auf den Bergen, das Erwachen des Tages geben uns Kraft für den langen Tag. Vor Bort wandern wir hinauf zum First, dort geniessen wir das Panorama bewusst. Vom First geht es unter der Bergkette weiter über all die vielen Bäche, die den geschmolzenen Schnee ins Tal bringen. An einem gemütlichen Ort rasten wir für Mittag und vertiefen uns in das Thema «Flow». Der letzte Anstieg geht zum Hornseewli und von da aus führt der Abstieg zurück ins Tal zur Schwarzwaldalp.

Sonntag
Am Rychenbach finden wir einen stimmigen Ort für die Morgenmeditation und leichte Yoga-Praxis. Wir nehmen dann unseren letzten Tag unter die Füsse und steigen hinauf zu der Engelshornhütte, 1920m, zu unserem höchsten Punkt heute. Von dort steigen wir hinab Richtung Schwandgraben und suchen uns einen gemütlichen Platz für die Mittagspause und Übungen zum Umgang mit Emotionen. In Kaltenbrunnen steigen wir ins Postauto nach Meiringen, wo wir uns verabschieden mit einem Rucksack voller neuer Eindrücke.

Übernachten
Grindelwald Bort und Schwarzwaldalp

Preis, Leistung

Preis
CHF 540.- ab 6 Teilnehmenden
CHF 590.- bei 5 Teilnehmenden

Bitte überweise den Betrag auf Bezirksparkasse Uster,
Bergfrau GmbH, im Lot 12, 8610 Uster
IBAN CH77 0688 8016 0242 7660 4 , Konto 30-38102-7


inklusiv

  • Organisation BergFrau
  • Wanderleitung Martina Holzach
  • Übernachtung in Mehrbettzimmer mit HP


exklusiv

  • An- und Rückreise
  • Bahnfahrten unterwegs
  • Zwischenverpflegung, Getränke
  • Versicherung

 

Versicherung
Für eine ausreichende Unfall- und Krankenversicherung sind alle Teilnehmenden selbst verantwortlich.

Sicherheit
BergFrau verfügt über die im Gesetz vorgeschriebene Bewilligung als Wander– und Schneeschuhleiterin und die erforderliche Haftpflichtversicherung. Nun mit dem Corona-Virus stehen Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmenden und Mitarbeitenden an Touren und Reisen ganz speziell im Fokus. In der aktuellen Lage sind wir uns bei BergFrau der Verantwortung sehr wohl bewusst.

Ausrüstung

Mitnehmen

Picnic, Getränk, Zwischenverpflegung, Kleider in Schichten, Ersatzwäsche, Regenschutz, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Handschuhe, Stirnband, Hüttenschlafsack, Kissenbezug oder kleines aufblasbares Kissen, kleines Handtuch, Zahnbürste, Hausschuhe etc.

 

Galerie-Bilder

Nützliche Informationen

Reiseerlebnisse

Weitere News laden

Reiseleitung

Martina Holzach

Martina Holzach

Wander- und Trekkingleiterin. Seit 15 Jahren meist im Ausland wohnhaft. Seit 7 Jahren Reiseleitung, mehrheitlich im Himalaya. ...

Downloads

Programm Meditieren und Wandern Berner Oberland

Drei Tage wandern in der Stille und im Mindful ...

on